kfmv_Startup_Double_40_0299_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Arbeits- und Lerntechnik
Digitale Assistenz 4.0

Die digitale Transformation ist in aller Munde und Sie wollen nicht nur mittendrin sondern auch voll dabei sein. In diesem Tagesseminar erhalten Sie einen Überblick, wie Sie mit dieser Entwicklung konstruktiv umgehen, sie in die Wirtschaftsevolution einbetten und für die Gestaltung Ihrer Funktion nutzen können.

Zielgruppe

  • Assistenz-Mitarbeitende, Sachbearbeitende mit Office-Management-Aufgaben, die ihre Aufgaben mit Hilfe von digitalen Tools effizienter und effektiver erledigen und sich digitale Kompetenzen aufbauen wollen.

Ziel

Sie können die Arbeitswelt 4.0 in die wirtschaftlichen Entwicklungsphasen einordnen und erhalten Einblick in die Veränderungen der kaufmännischen Berufe. Durch diese Transparenz erlangen sie einen konstruktiven Zugang zur digitalen Transformation und erarbeiten effizientere Arbeitsmethoden.

Inhalt

  • Geschäftsmodelle, Arbeitsformen und Kompetenzen 4.0
  • konstruktiver Umgang mit Veränderung
  • VUKA und die Bedeutung für das Unternehmen und die Rolle der Assistenz
  • Gestaltung von Offline-Phasen
  • Nutzung von Social Media-Plattformen als Assistenz 4.0
  • Tools und Apps für die effiziente Arbeitsmethodik

Arbeitsweise

Theoretische Inputs und Studienergebnisse, Übungen mit Praxisanalysen, Erfahrungsaustausch, Online-Testing

Leitung

Thomas Kölliker, Vizedirektor und Leiter Weiterbildung an der WKS KV Bildung
Annette Köchli-Stoffel, Inhaberin und Geschäftsführerin asCons GmbH, Beratung ¦ Bildung ¦ Coaching

Daten

Montag, 25. März 2019, 08.30 bis 16.30 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Bern, Schlösslistrasse 29, 3008 Bern

Kosten

Mitglieder CHF 368.00, Nichtmitglieder CHF 460.00, DA-Mitglieder 0.00

Jetzt anmelden