kfmv_Startup_Double_40_0299_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Selbstmanagement
Kursabbruch – nein danke!

Wer sich für eine anspruchsvolle Weiterbildung entscheidet, ist gewillt, viel Zeit und Geld zu investieren. Und dann wird es plötzlich zu viel. Kurs- und Studienabbrüche bedeuten aber nicht nur eine finanzielle Einbusse, oft leidet auch der Selbstwert. Das muss nicht sein.
Wer sich mit seinen Zeit- und Energieressourcen auseinandersetzt und während der Weiterbildung gleichzeitig zielorientiert und achtsam mit sich selbst umgeht, erhöht seine Chancen für einen erfolgreichen Abschluss.

Zielgruppe

  • Personen, die eine Weiterbildung planen oder mitten drin sind

Ziel

Die Teilnehmenden wissen, wie sie die Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsabschluss optimieren können.

Inhalt

  • Die Teilnehmenden lernen, ein Weiterbildungsangebot so zu wählen, dass eine realistische Chance besteht, erfolgreich abzuschliessen.
  • Sie setzen sich mit ihren Ressourcen und Kompetenzen auseinander und machen sich Gedanken zu Strategien, wie sie Familie, Beruf und Weiterbildung unter einen Hut bringen können.

Arbeitsweise

Präsentationen, Übungen, schriftliche Unterlagen wie Checklisten, Arbeitsblätter, Fragebogen

Leitung

Regula Zellweger, dipl. Psychologin FH, dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin, Journalistin BR, Buchautorin

Daten

Montag, 20. Mai 2019, 08.30 bis 16.30 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Bern, Schlösslistrasse 29, 3008 Bern

Kosten

Mitglieder CHF 368.00, Nichtmitglieder CHF 460.00

Jetzt anmelden