kfmv_Startup_Double_40_0299_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Berufsbildung
EBA-Modul 1: Kleines 1x1 der Attest-Ausbildung

Damit Sie Ihre Lernenden bedürfnisgerecht und kompetent durch diese Ausbildung begleiten können, bekommen Sie in diesem Basismodul entsprechendes Werkzeug an die Hand gelegt. Der Kurs zeigt Ihnen die grundlegenden Unterschiede zur regulären EFZ-Ausbildung auf und vermittelt Ihnen wesentliche Informationen um die Attest-Ausbildung praxisnah näherzubringen. Von der Selektion über die speziellen Bedürfnisse bis zur Dokumentation des Lernerfolges, das alles soll für Sie so selbstverständlich werden, wie das 1x1.

Zielgruppe

  • Berufsbildner/innen und Praxisbilder/innen, die Attest-Lernende in ihrem Arbeitsalltag begleiten und ihr Wissen in Bezug auf ihre spezifische Ausbildung erweitern wollen

Ziel

Bewusstsein für die Unterschiede zur regulären EFZ-Ausbildung schaffen und selbstverständliche Anwendung der spezifischen Grundlagen dieser Ausbildung im Arbeitsalltag fördern. Mehr Know-how und Sicherheit für das Begleiten von Attest-Lernenden im Unternehmen.

Inhalt

  • Unterschiede EBA-EFZ
  • Rechte und Pflichten
  • Rollen in der Attest-Ausbildung (die drei Lernorte sowie Mittelschul- und Berufsbildungsamt)
  • Besonderheiten bei der Selektion von Attest-Lernenden
  • Bedürfnisse von Attest-Lernenden
  • Lern- und Leistungsdokumentation (LLD)
  • Umgang mit dem Kompetenzendiagramm (KD)

Arbeitsweise

Vermittlung von Theorie- und Praxiswissen, Diskussionen im Plenum

Leitung

Christina Häni, Ausbildnerin FA, üK-Leiterin, Prüfungsexpertin sowie Fachperson betriebliche Bildung

Daten

Donnerstag, 14. Februar 2019, 08.30 bis 12.00 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Bern, Schlösslistrasse 29, 3008 Bern

Kosten

Mitglieder CHF 188.00, Nichtmitglieder CHF 235.00
WBP-Mitglieder CHF 178.00

Hinweise

Kosten für Anmeldung Modul 1 und 2:

Mitglieder CHF 368.00, WBP-Mitglieder CHF 348.00, Nichtmitglieder CHF 460.00

Jetzt anmelden