kfmv_Startup_Double_40_0299_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Berufsbildung
KV-Lehre (BiVo 2012) - das Wichtigste in Kürze

Sie haben bereits KV-Lernende nach NKG resp. Reglement 2003 ausgebildet oder bilden bereits seit einigen Jahren KV-Lernende aus. ALS, PE und QV sind für Sie keine Fremdwörter, sondern Sie kennen sich damit aus. Sie brauchen lediglich ein kurzes Update bezgl. Neuerungen der Bildungsverordnung (BiVo 2012)? Dieser Kurs vermittelt Ihnen die wesentlichen Informationen rund um die BiVo 2012.

Zielgruppe

  • Berufsbildner/innen und Praxisbildner/innen, die kaufmännische Lernende in ihrem Arbeitsalltag begleiten und bewerten.

Ziel

Die Teilnehmenden erhalten mit einem Kurzinput einen Überblick über die wesentlichen Neuerungen rund um die BiVo 2012.

Inhalt

  • Kurzinput zu den Neuerungen der BiVo 2012
  • Lern- und Leistungsdokumentation (LLD)
  • Rollen, Rechte und Pflichten
  • Kurzinput zu ALS, PE und QV

Arbeitsweise

Vermittlung von Theorie- und Praxiswissen, Diskussionen im Plenum und Einzel-/Gruppenarbeiten. (Bitte bringen Sie die aktuelle Lern- und Leistungsdokumentation - LLD mit)

Leitung

Sabrina Meier, Master of Science in Business Administration, Leiterin Beratung und Beruf des Kaufmännischen Verbands Bern, Berufsbildnerin, Praxisbildnerin, üK-Leiterin und Prüfungsexpertin

Daten

Mittwoch, 4. September 2019, 08.30 bis 12.00 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Bern, Schlösslistrasse 29, 3008 Bern

Kosten

Mitglieder CHF 188.00, Nichtmitglieder CHF 235.00
WBP-Mitglieder CHF 178.-

Hinweise

Bitte bringen Sie die aktuelle Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) mit.

Jetzt anmelden