kfmv_Startup_Double_40_0299_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Berufsbildung
ALS vorbereiten, vereinbaren, beobachten und fair beurteilen

Sie erhalten einen branchenunabhängigen Einblick in die korrekte Umsetzung der ALS und PE (KN). Die Bewertung der ALS hat nach vorgegebenen Kriterien einmal pro Semester zu erfolgen. Die Noten sind Teil der betrieblichen Erfahrungsnote des Qualifikationsverfahrens (QV). Eine professionelle Vorbereitung und eine möglichst objektive Beobachtung sind deshalb unerlässlich. Auch die Prozesseinheit (PE) und der Kompetenznachweis (KN) wird in den meisten Branchen als Prüfungselement eingesetzt. Praxisbildner und Praxisbildnerinnen fördern bei diesem Prüfungselement die Lernenden in ihrer Handlungskompetenz.

Zielgruppe

  • Berufsbildner/innen und Praxisbildner/innen, die kaufmännische Lernende in ihrem Arbeitsalltag begleiten und bewerten.

Ziel

Die Teilnehmenden kennen den Ablauf einer ALS und können beurteilbare Ziele formulieren. Zudem erhalten die Teilnehmenden einen Einblick über die PE und den KN.

Inhalt

  • ALS und PE sowie KN im Gesamtüberblick
  • Rollen, Rechte und Pflichten
  • ALS vorbereiten, vereinbaren, beobachten, begleiten und besprechen
  • ALS fair beurteilen
  • Tipps aus der Praxis und Austausch

Arbeitsweise

Vermittlung von Theorie- und Praxiswissen, Reflexionsarbeiten, Team- und Einzelarbeiten und Erfahrungsaustausch

Leitung

Sabrina Meier, Master of Science in Business Administration, Leiterin Beratung und Beruf des KFMV Bern, Berufsbildnerin, Praxisbildnerin, üK-Leiterin und Prüfungsexpertin

Daten

Mittwoch, 30. Januar 2019, 08.30 bis 16.30 Uhr

Ort

Kaufmännischer Verband Bern, Schlösslistrasse 29, 3008 Bern

Kosten

Mitglieder CHF 368.00, Nichtmitglieder CHF 460.00
WBP-Mitglieder CHF 348.-

Hinweise

Bitte bringen Sie die aktuelle Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) mit.

Jetzt anmelden